Samstag, 5. März 2011

► Dieses und Jenes ◄ Gewinnspiel und Filme

Hallo alle zusammen!!

Zu allererst möchte ich mich ganz herzlich für alle meine regelmäßigen Leser bedanken: Es sind bereits 58 !! Den Blog Buchgedanke gibt es erst ungefähr 5 Wochen und das freut mich um so sehr! Da im Moment ein Gewinnspiel (bis einschließlich 16.März) läuft, kann ich dazu kein zweites starten... Ich dachte mir aber, dass ich kurz dannach eins starten will.  ich dachte daran, Ende März oder Anfang April ein neues zu starten, als Dankeschön für die Leser - schreibt mir bitte, was ihr davon haltet und falls ihr dafür seid, was ihr gerne als Preise hättet?!

Zudem dachte ich daran auch Rezensionen zu einigen Filmen (natürlich bleiben es weitgehend Bücher) hier reinzustellen und wollte fragen, ob es Gefallen finden würde. Falls denke ich, dass es meistens Bücherverfilmungen sein werden... Also: was meint ihr?


Liebe Grüße
Lady of Mystery

Kommentare:

  1. Ich mache immer gerne bei Gewinnspielen mit, solange sie nicht an Bedingungen wie Werbung oder regelmäßiger Leser via Freinds Connect o.ä. geknüpft sind.
    Als Preise finde ich manchmal Leseaccessoires wie hübsche Lesezeichen attraktiver wie Bücher, weil ich derzeit sowieso viel zu viel zu lesen zu Hause habe.
    Ich lese auch gerne mal eine Filmrezension, und gerade Buchverfilmungen passen auch gut zu einem Buchblog finde ich.
    Liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  2. klar her mit den "filmrezis" XD

    und woow so viele leser und erst 5 wochen du übertriffst mich um welten :(

    aber schon das so gut läuft :D

    ggl july

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehme auch gerne an Gewinnspielen teil. Ich freue mich über jeden Gewinn der mit Büchern zu tun hat. Gegen Buchverfilmungen hätte ich nichts, normale Filmrezis muss ich nicht haben :)
    Liebe Grüße,
    lucie

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag auch Filmrezis sehr gern, mich würde es freuen!

    AntwortenLöschen
  5. Zuerst einmal Gratulation zu deinem Etappensieg! Auch uns gibt es im Verhältnis noch nicht so lang und wir freuen uns über jeden Kommentar, jeden Leser und einfach alles - weil es eben gut tu. Man spricht ja auch nicht gern gegen eine Wand :-) Wo wir nun aber bei Filmen sind … beim letzen Read-A-Thon ist die Idee gekeimt, das man ja auch mal einen Filmmarathon machen könnte und Nina von libromanie hat eben genau die Verknüpfung zu Buchverfilmungen gezogen. Also wenn es dich oder einen deiner Leser reizen würde, dort mitzumachen: http://cl.ly/5GZJ – wir würden uns freuen :-)

    AntwortenLöschen